Über uns

Mitglied der Dr. Nowack Gruppe

Grips versteht sich als gemeindenaher regionaler Hilfeleister für Menschen mit einer seelischen Behinderung / psychischen Erkrankung. Bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Leistungsangebote stellt die regionale Verankerung ein wesentliches Qualitätselement dar. Grips ist Bestandteil des gemeindepsychiatrischen Netzwerkes Salzwedel-Wendland und arbeitet insbesondere im Verbund mit den regionalen Einrichtungen und Diensten der Dr. Nowack Gruppe zusammen. Hinsichtlich des Leistungsspektrums wird für die Verbesserung der Versorgung vorrangig auf regional noch nicht vorhandene Hilfe- und Behandlungsangebote abgestellt. Hierfür wird eng mit dem Sozialpsychiatrischen Verbund des Landkreises zusammengearbeitet.

Für ein möglichst selbständiges und selbstbestimmtes Leben

Sämtliche Hilfe- und Behandlungsleistungen orientieren sich am Bedarf.

Ein wesentliches Kriterium bei der Fortentwicklung des Leistungsangebotes ist die Einbindung in eine rehabilitativ ausgerichtete Versorgungskette. Ziel ist es, dass die Klienten und Patienten ein möglichst selbständiges und selbstbestimmtes Leben führen und ihren Wünschen entsprechend am Leben in der Gemeinschaft teilhaben können. Demzufolge soll jeder auch nur so umfangreiche Hilfe erhalten wie er benötigt. Vor diesem Hintergrund freuen wir uns über häufige Beendigungen von Hilfe- und Behandlungsmaßnahmen, gleichzeitig muss dafür unser Hauptaugenmerk auf das Vorhandensein eines möglichst breit ausgerichteten Leistungsangebotes gerichtet sein.

Das Team von GRIPS
Team von Grips Reha + Arbeit

Unser breit gefächertes Team mit unterschiedlichen Qualifikationen und Berufserfahrungen.