Psychiatrische Tagesstätte Die Alternative zur psychiatrischen Klinik

In unserer psychiatrischen Tagesstätte bieten wir Erwachsenen mit einer psychischen Erkrankung seit 2010 qualifizierte Hilfe- und Betreuungsangebote an.

Unsere Zielgruppe

Zielgruppe sind erwachsene Menschen mit seelischen Behinderungen

  • die vorübergehend, für längere Zeit oder auf Dauer für ihre Alltagsstrukturierung und -bewältigung sowie für ihre individuelle und soziale Lebensgestaltung Beratung, Hilfe, Begleitung, Anleitung und teilweise stellvertretende Ausführung im Rahmen einer sozialen Rehabilitation benötigen
  • für die eine berufliche Reha/Eingliederung (noch) nicht möglich ist
  • für die niedrigschwellige Kontakt- und Beratungsangebote nicht ausreichen und
  • für die medizinische oder berufliche Rehamaßnahmen nicht oder noch nicht in Betracht kommen.

Die Tagesstätte ist eine Alternative zur psychiatrischen Klinik und zu Wohnhäusern für psychisch kranke und behinderte Menschen, die z.B. nach einem Aufenthalt in diesen Institutionen allein leben können, aber eine stabilisierende Tagesstruktur benötigen.

Ziel ist es, die Menschen dabei zu unterstützen, mit den Anforderungen eines selbständigen Lebens in der Gesellschaft zurechtzukommen und daran teilhaben zu können.

Betreuungsleistungen unserer Tagesstätte

Aufgrund der Vielfältigkeit der Krankheitsbilder und Lebenssituationen und der daraus resultierenden unterschiedlichen Bedürfnisse bedarf es für die Tagesstättenbesucher eines breit gefächerten Leistungsangebotes. Dazu gehören insbesondere:

  • Angebote zur Tagesstrukturierung (z.B. alltagspraktische Aufgaben)
  • Hilfen zur Wiedergewinnung einer selbständigen Lebensführung (z.B. Einkäufe, Zubereitung von Mahlzeiten)
  • Training angemessener Verhaltensweisen und Hilfestellung bei der Bewältigung von Schwierigkeiten in der Gemeinschaft (z.B. Einzelgespräche, Gesprächskreise)
  • Förderung von Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit (z.B. Entgegenwirken bei Rückzugstendenzen)
  • Hilfen bei der Freizeitgestaltung (z.B. Besuch kultureller Veranstaltungen)
  • Ergotherapie (z.B. kreatives, handwerkliches Arbeiten)
  • Freizeitaktivitäten (z.B. Sport, Gesellschaftsspiele)
  • Sachleistungen (z.B. Fahrdienst)

Als Ansprechpartner stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung. Sie können uns anrufen oder einfach mal vorbeischauen.

Auch für Menschen, die nicht aus dem Landkreis Lüchow-Dannenberg kommen, gibt es die Möglichkeit, die Leistungen der Tagesstätte erhalten zu können. Gerne können wir dies in einem persönlichen Gespräch klären.

Wir verfügen noch über 2 freie Plätze - Sprechen Sie uns an

Sie können uns anrufen oder einfach persönlich vorbeischauen. Als Ansprechpartner stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung.

 (05841) 976 060  

So finden Sie uns

  Auch für Menschen, die nicht aus dem Landkreis Lüchow-Dannenberg kommen, gibt es über das Persönliche Budget die Möglichkeit, die Leistungen der Tagesstätte in Anpruch zu nehmen. Gerne können wir dies individuell in einem persönlichen Gespräch klären.

Unser persönlicher Ansprechpartner ist für Sie da

Vito Bayer
Vito Bayer

Bereichsleiter
Eingliederungshilfe

Sozialpädagoge / Sozialarbeiter
Gesundheits- u. Krankenpfleger

  (05841) 97 60 60

Öffnungszeiten

Mo. - Mi.: 09:00 - 15:00 Uhr
Do.: 09:00 - 16:00 Uhr
Fr.: 09:00 - 14:00 Uhr

Jeden Donnerstag ab 10:00 Uhr offenes Frühstück für Jedermann!

Grips Infothek

Eingliederungshilfe von Grips Arbeit + Reha