Impressum
   

GRIPS - Tagesstätte Lüchow

Herzlich Willkommen in unserer Tagesstätte Lüchow!

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Betreuung in unserer Tagesstätte in Lüchow (Wendland) interessieren. Wir heißen Sie jederzeit in unserer Einrichtung willkommen und bieten Menschen mit seelischen Behinderungen eine individuelle Betreuung und Förderung.

 

Unsere Tagesstätte hat seit 2010 festen Bestand in Lüchow. Auf den folgenden Seiten können Sie sich einen ersten Eindruck über unser Angebot und unser Team verschaffen. Für noch ungeklärte Fragen haben wir natürlich jederzeit ein offenes Ohr! Schauen Sie doch einfach mal bei uns rein!

Wen betreuen wir

Zielgruppe sind erwachsene Menschen mit seelischen Behinderungen

- die vorübergehend, für längere Zeit oder auf Dauer für ihre Alltagsstrukturierung und -bewältigung sowie für ihre individuelle und soziale Lebensgestaltung Beratung, Hilfe, Begleitung, Anleitung und teilweise stellvertretende Ausführung im Rahmen einer sozialen Rehabilitation benötigen

- für die eine berufliche Reha/Eingliederung (noch) nicht möglich ist

- für die niedrigschwellige Kontakt- und Beratungsangebote nicht ausreichen und

- für die medizinische oder berufliche Rehamaßnahmen nicht oder noch nicht in Betracht kommen.

 

Die Tagesstätte nimmt vorrangig Menschen mit seelischen Behinderungen aus dem Landkreis Lüchow-Dannenberg auf. Im Einzelnen handelt es sich dabei um folgende psychiatrische Krankheitsbilder:

- chronische Psychosen aus dem schizophrenen Formenkreis

- manisch-depressive Erkrankungen

- schwere Depressionen

- Persönlichkeitsstörungen

- Angst- und Zwangserkrankungen

- andere psychische Erkrankungen nach Absprache

Wie betreuen wir

Die Tagesstätte ist eine Alternative zur psychiatrischen Klinik und zu Wohnhäusern für psychisch kranke und behinderte Menschen, die z.B. nach einem Aufenthalt in diesen Institutionen allein leben können, aber eine stabilisierende Tagesstruktur benötigen.

 

Ziel ist es, die Menschen dabei zu unterstützen, mit den Anforderungen eines selbständigen Lebens in der Gesellschaft zurechtzukommen.

 

Aufgrund der Vielfältigkeit der Krankheitsbilder und Lebenssituationen und der daraus resultierenden unterschiedlichen Bedürfnisse bedarf es für die Tagesstättenbesucher eines breit gefächerten Leistungsangebotes. Dazu gehören insbesondere:

  • Angebote zur Tagesstrukturierung (z.B. alltagspraktische Aufgaben)
  • Hilfen zur Wiedergewinnung einer selbständigen Lebensführung (z.B. Einkäufe, Zubereitung von Mahlzeiten)
  • Training angemessener Verhaltensweisen und Hilfestellung bei der Bewältigung von Schwierigkeiten in der Gemeinschaft (z.B. Einzelgespräche, Gesprächskreise)
  • Förderung von Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit (z.B. Entgegenwirken bei Rückzugstendenzen)
  • Hilfen bei der Freizeitgestaltung (z.B. Besuch kultureller Veranstaltungen)
  • Ergotherapie (z.B. kreatives, handwerkliches Arbeiten)
  • Freizeitaktivitäten (z.B. Sport, Gesellschaftsspiele)
  • Sachleistungen (z.B. Fahrdienst)

Wir haben Ihr Interesse geweckt ? - Sprechen Sie uns an

Als Ansprechpartner stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung. Sie können uns anrufen oder einfach mal vorbeischauen.

 

Die nächsten Schritte wären dann:

1. Kennenlernen

In einem ersten Kennenlerngespräch erfahren wir mehr voneinander. Wir stellen gemeinsam fest, ob die Tagesstätte tatsächlich für Sie die richtige Hilfeleistung ist. Auf Wunsch können Sie auch ein paar Tage bei uns "schnuppern" und sich die einzelnen Therapieangebote anschauen.

2. Leistungsantrag

Wir besprechen anhand Ihrer persönlichen Situation, ob und durch wen die Kosten für die Leistungen übernommen werden. Bei der Antragstellung sind wir Ihnen behilflich bzw. führen diese auf Wunsch für Sie aus.

3. Maßnahmebeginn

Sobald eine Kostenübernahme vorliegt, wird gemeinsam mit Ihnen eine Hilfeplanung festgelegt und Sie werden fest in die Abläufe und Therapien der Tagesstätte integriert.

 

Auch für Menschen, die nicht aus dem Landkreis Lüchow-Dannenberg kommen, gibt es über das Persönliche Budget die Möglichkeit, die Leistungen der Tagesstätte in Anpruch zu nehmen. Gerne können wir dies individuell in einem persönlichen Gespräch klären.

Öffnungszeiten

Mo-Mi  9.00-15.00Uhr

Do       9.00-16.00Uhr

Fr        9.00-14.00Uhr

 

Jeden Donnertsag ab 10.00 Uhr offenes Frühstück für Jedermann!

Kontakt

GRIPS Tagesstätte

Tarmitzer Straße 53

29439 Lüchow

 

Tel.: (05841) 97 60 60

v.bayer(at)grips-reha.de

Ihr Ansprechpartner:

Vito Bayer

 

Bereichsleiter

Eingliederungshilfe

 

Sozialpädagoge / Sozialarbeiter 

Gesundheits- u. Krankenpfleger

 

Tel.: (05841) 97 60 60

v.bayer(at)grips-reha.de

 


Informationen kompakt


Offenes Frühstück für Jedermann!

Jeden Donnerstag ab 10 Uhr findet in der Tagesstätte ein offenes Frühstück statt.

 

 Für 1,00 Euro kann jeder daran teilnehmen - gemütlich frühstücken, neue Leute kennenlernen und einen Einblick in die Tagesstätte gewinnen. 

 

Schauen Sie doch einfach mal vorbei!


Bilder der Tagesstätte

Gesprächs- und Rückzugsraum
Küche
Ergotherapie
Therapie + Training